Spvgg. Griesheim geht optimistisch in die Planungen für die kommende Saison

Nachdem bei den Vorstandswahlen vor einem Jahr das komplette Präsidium des Frankfurter Gruppenligisten ausgetrauscht wurde und nur ein verschworener Haufen aus dem Vorstand und den Aktiven dem Verein die Treue hielt, sah die Jahreshauptversammlung in diesem Jahr anders aus.Bis auf die Änderung, dass Martin Seifert für Christine Roth das Amt des Spielausschuss-Vorsitzenden übernahm, wurde in der Sitzung Mitte März keine Änderung im Vorstand vorgenommen. Auch Christine Roth wird dem Verein erhalten bleiben, tritt als Spielausschuss-Mitglied nur ein wenig kürzer.

Der neue Spielausschuss-Vorsitzende Martin Seifert sprach rückblickend ein Lob an all die Spieler aus, die dem Verein in der letztjährigen, schwierigen Situation die Treue gehalten hatten und geht gemeinsam mit dem Vorstand nun auch optimistisch in die personellen Planungen für die Saison 2012/13.

Auch für das Derby beim FC Kalbach am Sonntag um 15 Uhr seien alle Spieler einsatzbereit.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)