Kreisliga A: PSV Grün-Weiß setzt Aufholjagd fort; SV Niedernhausen II zeigt Konstanz

Der Spieltag in der Kreisliga A bot wieder große Spannung, hatte aber dieses Mal auch kaum Überraschungen zu bieten. Den größten Achtungserfolg konnte Schlusslicht PSV Grün-Weiß mit dem 5:1 bei der Fvgg. Kastel II erzielen und bläst damit weiter zur Aufholjagd.

Im Mittelfeldduell trennten sich die Spvgg. Nassau und die SG Italia mit 1:1. Ein Ergebnis was keinem der beiden Teams richtig weiterhilft. Das genaue Spiegelbild ist in der Partie der Spvgg. Sonnenberg II gegen den FSV Schierstein zu erkennen, denn mit dem 1:1 treten beide Teams weiter auf der Stelle. Einen mühevollen Arbeitssieg feierte die Freie Turnerschaft mit dem 1:0 gegen den FC Freudenberg. Die Gäste hätten den Punktgewinn durchaus verdient gehabt und den einen Zähler im Abstiegskampf gut gebrauchen können.

Der SV Frauenstein II siegte im Gastspiel beim SV Wiesbaden II mit 4:2 und zeigte eine starke Offensivleistung. Der Tabellenführer SV Niedernhausen II brilliert weiter durch Konstanz und ließ auch dem SC Gräselberg beim 4:1 keine Chance. Die TuS Medenbach siegte nach einem Blitzstart, glanzlos mit 1:0 bei Schwarz-Weiß und bleibt somit weiter im Aufstiegsrennen.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)