Kreispokal: Der FC Eddersheim steht nach dem 9:0 bei den SF Vockenhausen im Halbfinale

Der FC Eddersheim steht als erste Mannschaft im Halbfinale des Krombacher-Kreispokals. Im Viertelfinale setzte sich der Verbandsligist souverän bei C-Ligist SF Vockenhausen mit 9:0 (4:0) durch. Adam Freund eröffnete den Torreigen, bis zur Pause legten Paul Schuster und Julien Antinac die Tore zum 3:0 nach. Im zweiten Abschnitt ließen Sebastian Metzger (2), Antinac, Nils Pitas sowie Felix und Christian Rottenau weitere sechs Treffer folgen. Für Vockenhausen vergab Serkan Sahan die besten Möglichkeiten zum Ehrentreffer.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)