Der SV Zeilsheim rüstet weiter auf

Nach dem bitteren und wohl auch unnötigen Abstieg aus der Verbandsliga in die Gruppenliga peilen die Zeilsheimer den direkten Wiederaufstieg an. Wichtige Spieler wie Cevat Temur, Hicham El Mrhanni, Torwart Christoph Weber oder Mohammed Ayadi konnten gehalten werden. Zudem schlugen die Zeilsheimer schon kräftig auf dem Transfermarkt zu. Soufian Houness und Armando Aguirre kommen vom FC Eddersheim, Kolja Schick spielte zuletzt bei Türk Hattersheim. Nun wurde bekannt, dass die Zeilsheimer einen weiteren hochkarätigen Angreifer verpflichtet haben. Von Gruppenligist Germania Weilbach kehrt Stürmer Driss El Khalfiou zurück an die Lenzenbergstraße. Bereits vor einigen Jahren war El Khalfioui schon für die „Grünen“ am Ball.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)