Der FC Eddersheim ist weiter auf dem Vormarsch: 3:1 bei der TSG Wieseck

In der Verbandsliga ist der FC Eddersheim weiter ein heißer Titelanwärter. Nach dem 3:1 in Wieseck hat sich die Mannschaft von Trainer Matthias Dworschak noch näher an die Spitze herangearbeitet.

In Wieseck dominierten die Gäste die Partie nach Belieben und siegten durch die Tore von Julien Antinac, Felix Rottenau und Adam Freund verdient mit 3:1. Den einzigen Treffer für die Gastgeber erzielte Steven Hassler nach einer Ecke per Kopf zum Endstand.

Es war ein verdienter Sieg der Eddersheimer, die sich nun wieder mitten im Aufstiegskampf befinden.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)