Creu Höchst triumphiert beim Hallenturnier in Zeilsheim

Das war eine faustdicke Überraschung! Beim Hallenturnier des SV Zeilsheim am 2. Weihnachtsfeiertag in der Zeilsheimer Stadthalle gab es einen  Überraschungssieger: C-Ligist Creu Höchst holte sich den Turniersieg und scheint für das Qualifikationsspiel beim Offensivcup gegen die DJK Zeilsheim gerüstet.

Im Finale besiegte Creu den 1. FC Eschborn mit 6:4. Vier Tore von Can Özer reichten den Eschbornern, die mit einem gemischten Team, überwiegend mit Akteuren aus der zweiten Mannschaft, angetreten waren, nicht. Für Creu Höchst trafen im Finale David Maniura, Jesus Ortega, Hassan Tahiri, Murat Cengiz und Daniel Levy (2).

Neben Creu überzeugte beim Hallenturnier des SV Zeilsheim aber auch die DJK Zeilsheim, die durch das 4:2 nach Neunmeterschießen gegen den FC Eddersheim Platz drei belegte. Die DJK sorgte mit dem 7:3 im Viertelfinale gegen die erste Mannschaft von Gastgeber SV Zeilsheim für die Überraschung der Zwischenrunde.

Ein weiterer Höhepunkt der Vorrunde: Im letzten Spiel der Gruppe B kam es zum Duell zwischen Creu Höchst und dem SV Zeilsheim II. Besonders brisant war das Familienduell der Ortegas. Vater Jesus zog mit Creu gegen seinen Sohn Dominik zwar beim 1:2 den Kürzeren. Beide lieferten sich auch einige spannende Zweikämpfe. Später konnte Papa Jesus Ortega aber zumindest als Turniersieger glänzen.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)