Regionalliga Südwest: Sebastian Bartel kehrt zur U23 von Eintracht Frankfurt zurück

Mit Sebastian Bartel kommt nach Patrick Glöckner als Co-Trainer ein weiterer Eintrachtler zur U23 zurück. Der 1,89 Meter große Innenverteidiger und Nachwuchskoordinator Holger Müller einigten sich heute Mittag auch einen Vertrag über ein Jahr. Der 19-jährige Bartel wechselte zur Saison 2009/2010 aus der U17 der Offenbacher Kickers zur U19 von Eintracht Frankfurt und erkämpfte sich auf Anhieb einen Stammplatz. Er absolvierte 25 von 26 A-Junioren-Bundesliga-Partien. In der darauffolgenden Spielzeit kam er neben der U19 auch in der U23 fünf Mal zum Einsatz. Nachdem Bartel zuletzt beim Ligakonkurrenten FC Bayern Alzenau spielte, kehrt er nun wieder zu den Adlerträgern zurück.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)