Regionalliga Südwest: Eintracht Frankfurt II hofft gegen Kassel auf Alexander Hien

Eintracht Frankfurts U 23-Tainer Alexander Schur hofft am kommenden Samstag (14.00 Uhr) im Derby gegen den KSV Hessen Kassel wieder auf den Einsatz von Alexander Hien. Der 21-jährige Innenverteidiger ist nach seiner Schambeinverletzung seit zwei Wochen wieder im Mannschaftstraining und inzwischen voll belastbar. „Die Mannschaft ist schon ganz heiß auf dieses Derby. Wir freuen uns auf eine große und lautstarke Kulisse“; sagt Ex-Profi Schur, der mit rund 3.000 Zuschauern rechnet.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)