Regionalliga Südwest: 3. Sieg in Folge bringt Mainz auf Rang 2

Das Rennen um die beiden Aufstiegsrelegationsplätze in der Regionalliga Südwest entwickelt sich zu einem Dreikampf. Erstmals seit der Hinrunde kletterte die U 23 des FSV Mainz 05 dank eines 2:1 (1:0)-Auswärtssieges bei Eintracht Frankfurt II in einer Nachholpartie vom 24. Spieltag wieder auf den zweiten Tabellenplatz.

Beim dritten Mainzer Sieg hintereinander sorgten Winterzugang Dennis Franzin (10.) und der eingewechselte Steven Lewerenz (86.) für die Tore, ehe Jannik Sommer (90.) kurz vor dem Abpfiff für die Gastgeber zum Endstand traf. Wegen der besseren Tordifferenz liegt die Mannschaft von FSV-Trainer Martin Schmidt nun vor dem drittplatzierten SC Freiburg II (jeweils 54 Punkte). Der Rückstand auf Spitzenreiter SG Sonnenhof Großaspach liegt bei sechs Zählern.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)