Benjamin Apidopoulos spielt jetzt für Alemannia Nied

Erst war es nur ein Gerücht, jetzt steht es fest: Benjamin Apidopoulos spielt nun für Alemannia Nied aus der Kreisliga A. Nachdem sich sein Wechsel vom SV Zeilsheim II zur DJK Hattersheim zerschlagen hatte, griff der Spitzenreiter zu und verstärkte seinen Kader nochmals.

5 Kommentare für “Benjamin Apidopoulos spielt jetzt für Alemannia Nied”

  1. Insider

    Zahle du, Daniel Aguirre, lieber mal dein Handgeld zurück, was du bereits vor der Saison, ohne vorher einmal gegen den Ball getreten zu haben, an den Vereion zurück

    Antworten
  2. Aguirre Daniel

    Die DJK Hattersheim kann seine spieler nicht schätzen. Zu anfang wurde alles schön geredet, aber versprechen wurden nicht gehalten. Spieler die frei geholt werden sollten wurden doch nicht freigeholt. Der Trainer redet mit seinen Spielern wie der letzte dreck, da wollte man kontakt mit dem Vorstand aufnehmen, doch die wollten es auch nicht vermeiden das der Trainer die Spieler in der Kabine erniedrigt und beleidigt. Kann nur jeden den Tipp mitgeben; haltet euch fern von diesem Verein….

    Mit freundlichen Grüßen
    Kein Insider………AGUIRRE DANIEL !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Die Antwort gibts in der rückrunde

    Antworten
    • Yücel

      Aber Hallooo……
      Da stimme ich dir zu mein lieber…..
      Die haben uns die Saison versaut ohne einen Grund…..
      Haben noch nie so eine schlechte Erfahrung gemacht wie beim DJK, da stimmt vorne und hinten nichts!!!!
      MfG
      Wie schon erwähnt: Die Antwort gibts in der Rückrunde…zeiht euch warm an!!!

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)