Alle Artikel zu: SV Zeilsheim

Gruppenliga: Der 6. Spieltag

Germania Weilbach – Türk Hattersheim 1:3

Germania Weilbach: Sebastian Schmitt, Viktor Fessler (46. Marvin Friedrich), Steven Terrell, Florian Leber, Akim Majura, Christopher Krause, Özcan Ciftci, Sebastian Hirschle (31. Maximilian Lohenner), Sven Bernhardt, Freddy Wagner, Georgius Schmidt (63. Özdemir  Kalyoncu). Trainer: Raphael Laghnej

Türk Hattersheim: Stratos Karakaxis, Akin Weiterlesen

A-Liga: Das Spitzenspiel steigt in Fischbach

Der Spieltag in der A-Liga beginnt mit dem Duell der zweiten Mannschaften der TuRa Niederhöchstadt und dem VfB Unterliederbach um 13.15 Uhr. Nur der Sieger dieser Partie hält den Anschluss nach Oben.

Das Spitzenspiel steigt um 15 Uhr in Fischbach, wenn der SV die ebenfalls mit zwei Siegen gestartete Weiterlesen

Interview: Reinhard Jung (Trainer SV Zeilsheim)

Am Anfang der Woche ging es ganz schnell: Der SV Zeilsheim präsentierte Reinhard Jung als neuen Trainer. Zuletzt arbeitete er bei Kreisoberligist SV Kriftel, nun soll er dafür sorgen, dass die Zeilsheimer in der Gruppenliga wieder in die Erfolgsspur zurückfinden. Der Mitelkreis unterhielt sich mit dem neuen Trainer des SV Zeilsheim, Reinhard Jung.

Mittelkreis: Seit Dienstag bist du offiziell Trainer beim SV Zeilsheim. Wie kam es
dazu?

Jung: Am Wochenende hat mich Viktor Wagner angerufen und Weiterlesen

Interview: Halil Kuzu (BSC Kelsterbach)

In der Kreisliga A erwischte der BSC Kelsterbach mit einem Punkt aus den ersten beiden Partien keinen optimalen Start. Vor der Partie am Sonntag gegen den SV Zeilsheim II stellte sich Mittelfeldspieler Halil Kuzu den Fragen des Mittelkreis.

Mittelkreis: Gegen Ruppertshain gelang dem BSC der erste Punktgewinn. War mehr drin?

Kuzu: Leider konnte ich nicht Weiterlesen

A-Liga: Wer wird seiner Favoritenrolle gerecht?

In der Kreisliga A stehen am Sonntag gleich mehrere Kracher auf dem Programm. Die stark in die Saison gestartete FG Eichwald Sulzbach empfängt um 15 Uhr die SG Kelkheim und könnte sich mit einem Sieg oben festsetzen. Aber auch die Kelkheimer wollen mit einem Erfolg gleich nachlegen. Für Spannung ist gesorgt.

Einen Top-Start legte auch Alemannia Nied mit Weiterlesen

Gruppenliga: Das Derby steigt in Weilbach

In der Gruppenliga steht morgen (alle Spiele 15 Uhr) „nur“ ein Derby auf dem Programm. Germania Weilbach empfängt die SG Hoechst. Während die Gastgeber mit einem Sieg auf sieben Punkte mit den Gästen gleichziehen möchten, könnte der Aufsteiger sich mit einem Dreier oben festsetzen. Für Spannung ist also gesorgt.

Ansonsten steht nur noch ein Heimspiel an: Germania Weiterlesen

Heimsieg für die SG Hoechst, Weilbach und Zeilsheim verlieren auswärts

Bislang ist es in der Gruppenliga der Spieltag der Gastgeber. Nachdem die TuRa Niederhöchstadt gestern bereits zu Hasue gegen den RSV Weyer mit 3:0 gewinnen konnte und damit auch weiterhin Tabellenführer bleibt, gaben sich auch heute (Mittwoch) alle Mannschaften zu Hause keine Blöße. Bitter für den Main-Taunus-Kreis: Nur Weiterlesen

Gruppenliga: Die zweite „englische“ Woche, Heimspiel für die SG Hoechst

In der zweiten Woche in Folge muss die Gruppenliga auch unter der Woche ran. Nachdem die TuRa gestern den Anfang machte und durch das 3:0 die Tabellenführung zumindest bis heute übernehmen konnte, empfängt die SG Hoechst am heutigen Mittwoch im Duell der Aufsteiger die Spvgg. Weiterlesen

Interview: Thomas Glittenberg

Vergangene Woche trat Thomas Glittenberg als Trainer des Gruppenligisten SV Zeilsheim als Trainer und Sportlicher Leiter zurück. Mittelkreis-Mitarbeiter Christian Neubauer unterhielt sich mit ihm über die Gründe des Rücktritts, seinen möglichen Nachfolger und seine zukünftigen Tätigkeiten.

Mittelkreis: Vergangenen Woche bist Du als Trainer des SV Zeilsheim zurückgetreten. Was waren die Gründe, immerhin waren erst zwei Spieltage absolviert?

Glittenberg: Der  Zeitpunkt des 2. Spieltages ist für mich nebensächlich. Ich persönlich stand nach dem Abstieg Weiterlesen

A-Liga: Der Start am Sonntag

In der Kreisliga A stehen zum Auftakt am Sonntag acht Spiele auf dem Programm: Alle Augen sind dabei auf Top-Favorit Alemannia Nied gerichtet. Im Heimspiel möchte die Alemannia gleich zu Hause gegen Weiterlesen