Regionalliga Südwest: TuS Koblenz auf der Suche nach Neuzugängen

Die mit nur einem Punkt aus vier Spielen in die Saison gestartete TuS Koblenz kündigte jetzt an, weitere Zugänge verpflichten zu wollen, um den Kader zu verstärken. „Wir schauen uns auf dem Transfermarkt um und führen bereits Gespräche. Die neuen Spieler müssen aber auch in unseren finanziellen Rahmen passen“, sagte TuS-Präsidiumsmitglied Thomas Theisen. Ab sofort nicht mehr zum Kader gehört Besnik Rustemaj. Der erst vor Saisonbeginn aus Schweden gekommene Angreifer löste seinen Vertrag in Koblenz mit sofortiger Wirkung auf.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)