Regionalliga Südwest: SVE lässt erstmals Punkte liegen

Erstmals ohne dreifachen Punktgewinn blieb Tabellenführer SV 07 Elversberg. Die Elversberger kamen beim Tabellenvierzehnten SV Eintracht Trier vor 1.317 Zuschauern nicht über ein 0:0 hinaus. Mit 16 Zählern liegen die „07er“ vier Punkte vor der Zweitvertretung von 1899 Hoffenheim, die am Mittwoch bei der TuS Koblenz antreten muss. Für Trier war das erste Unentschieden der Saison gleichzeitig der erste Zähler vor heimischem Publikum.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)