Regionalliga Südwest: Steinbach verpflichtet Drittliga-Kicker

Der TSV Steinbach rüstet sich für den Kampf um den Klassenverbleib. Mit Dino Bisanovic und Sascha Marquet verpflichtete der Aufsteiger zwei drittliga-erfahrene Mittelfeldspieler, die zuletzt für den SC Fortuna Köln am Ball waren. Bisanovic, der in Steinbach einen Vertrag bis 2016 unterschrieb, kam in Köln zu vier Einsätzen in der 3. Liga. Vor seinem Engagement in der Domstadt spielte der 25-jährige Bosnier in seiner Heimat für den Erstligisten FK Sarajevo. Marquet band sich sogar bis zum 30. Juni 2017 an den TSV. Der 25-Jährige kickte früher in der Talentschmiede von Bayer 04 Leverkusen in der A-Junioren-Bundesliga, ehe er über die zweite Mannschaft der Werkself zu Alemannia Aachen und anschließend zu Fortuna Köln wechselte. Marquet hat vier Einsätze in der 2. Bundesliga, 45 Spiele in der 3. Liga (vier Tore) und 99 Partien in der Regionalliga West (17 Tore) auf dem Konto.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)