Regionalliga Südwest: Neuerungen bei der TuS Koblenz

In der Führungsmannschaft der TuS Koblenz gibt es eine Änderung. Thomas Theisen verlässt aus beruflichen und privaten Gründen mit sofortiger Wirkung Präsidium und Aufsichtsrat. Theisen war für das Ressort „Sport“ verantwortlich. Als Verantwortlicher für den Sektor der Sponsorengewinnung und -betreuung wird er sein Engagement für die TuS jedoch auch künftig fortsetzen. „Ich habe drei lange Jahre mit darum gekämpft, die Existenz des Vereins zu sichern. Nun glaube ich aber, dass es an der Zeit ist, den Platz für neue Impulse freizumachen. Außerdem kann ich mich nun im Interesse der TuS voll auf das Sponsoring konzentrieren“, so Theisen, dessen Präsidiumsaufgaben die anderen Mitglieder kommissarisch übernehmen.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)