Regionalliga Südwest: Koblenz reist mit zwei Neuzugängen nach Nöttingen

Für den Aufsteiger FC Nöttingen ist die Partie am heutigen Freitagabend (19 Uhr) gegen das Tabellenschlusslicht TuS Koblenz das zweite von drei Heimspielen in Folge. Bei den bisherigen Begegnungen vor heimischem Publikum in der neuen Spielklasse zeigte der FCN, der noch einmal auf den rotgesperrten Daniel Schiek verzichten muss, gute Leistungen. Während die erste Partie gegen den KSV Baunatal 4:1 gewonnen wurde, musste sich die Mannschaft von Trainer Michael Wittwer gegen 1899 Hoffenheim II aber zuletzt 2:4 geschlagen geben.
Die TuS konnte bislang erst einen Punkt auf ihrem Konto verbuchen und reagierte inzwischen auf den Fehlstart. Der erfahrene Offensivspieler Danko Boskovic (32/zuletzt VfL Wolfsburg II) und Defensivallrounder José Matuwila (22/vom TuS Erndtebrück) verstärken ab sofort den Koblenzer Kader und sollen bereits in Nöttingen spielberechtigt sein (siehe Bild anbei).

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)