Regionalliga Südwest: Erleichterung bei der TuS Koblenz

Aufatmen bei der TuS Koblenz: Eine Lotteriegesellschaft aus Rheinland-Pfalz und die Stadt Koblenz verzichten weitgehend auf ihre offenen Forderungen gegenüber dem Traditionsverein. Damit liegen nun entsprechende Regelungen mit allen sieben Hauptgläubigern des Vereins vor. Dem ehemaligen Zweitligisten ist damit ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur finanziellen Konsolidierung gelungen.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)