Regionalliga Südwest: Baldus-Zwillinge verlassen TSV

Der TSV Steinbach und seine beiden Spieler Sven und Alexander Baldus haben sich am Montagmittag auf eine Auflösung der bis zum 30.06.2016 datierten Verträge aus beruflichen Gründen geeinigt. Damit stehen die beiden Zwillingsbrüder dem amtierenden Hessenliga-Meister ab sofort in der Regionalliga Südwest nicht mehr zur Verfügung. Das 28-jährige Duo war im Sommer 2014 von der SG Betzdorf nach Steinbach gewechselt und entwickelte sich dort zu Stammspielern. Sven Baldus absolvierte im Mittelfeld trotz eines komplizierten Mittelhandbruchs 17 Partien (ein Tor) für den TSV, Außenverteidiger Alexander Baldus kam auf 27 Begegnungen. „Sven und Alex haben sich in den vergangenen 14 Monaten toll für den TSV engagiert. Wir wünschen beiden sportlich wie privat alles Gute", so Jörg Engel, der Sportlicher Leiter des TSV Steinbach.

Damit stehen am Ende der Transferperiode 21 Feldspieler und drei Torhüter im Regionalliga-Kader des TSV Steinbach. Hinzu kommen mit Marcel Georg, Dennis Schmidt und Atilla Selcuk drei Spieler, die zum erweiterten Kader gehören, in der Regel jedoch für den TSV 2 auflaufen.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)