Kreispokal MTK: Germania Schwanheim bezwingt den VfB Unterliederbach und zieht ins Halbfinale ein!

Im Duell der Verbandsligisten setzte sich Germania Schwanheim im Viertelfinale des Kreispokals (MTK) mit 3:2 durch und zog damit ins Halbfinale ein. Dort wartet nun Gruppenligist SG Hoechst.

Lukas Göttmann, Nico Hecker und Karim Elouardani trafen für Germania Schwanheim, das schon mit 3:1 führte. Für den VfB erzielten Volkan Burakcin und Jens Paetzold die beiden Treffer, die aber zu wenig waren, um die Schwanheimer in Bedrängnis zu bringen.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)