Kreispokal MTK: Coup der TuS Hornau gegen Germania Weilbach!

Im zweiten Viertelfinale des Kreispokals bezwang die TuS Hornau aus der Kreisoberliga den Gruppenligisten Germania Weilbach mit 4:1. Daniel Roth brachte die Gastgeber per Doppelschlag in Führung. Noch vor der Pause ließ Stefan Tiessen das 3:0 folgen. Volkan Burakcin gelang das 1:3 für Weilbach. Kurz vor dem Ende traf Niklas Klausch aber zum Endstand für Hornau und machte die Überraschung mit dem 4:1 perfekt.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)