Verbandsliga Süd: RW Frankfurt in bestechender Form – 3:2 gegen den FC Alsbach!

Der Hessenliga-Absteiger kommt in der Verbandsliga Süd immer besser in Fahrt. Gestern gab es für die Mannschaft von Trainer Benny Sachs den dritten Sieg aus vier Spielen. Durchdas 3:2 bei dem Daniel Kluge (18.), Varol Akgöz (44.) und Thill Iyasere (76.) die Tore am Brentano-Bad erzielten, holte RW Frankfurt aus den letzten vier Spielen beachtliche zehn Punkte.

Somit zog der Frankfurter Traditionsverein beispielweise mit elf Punkten mit dem KSV Klein-Karben in der Tabelle gleich. Die Elf von Trainer Thomas Biehrer kam freitags im Heimspiel gegen die Usinger TSG nicht über ein torloses Unentschieden hinaus.

Im zweiten Samstags-Spiel der Verbandsliga-Süd besiegte der FC Bensheim den SC Dortelweil mit 4:1 und kletterte somit zumindest bis heute Abend auf den ersten Tabellenplatz.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)