Verbandsliga Süd Relegation: FC Kalbach verliert gegen den FC Fürth

Der FC Kalbach verliert sein Heimspiel in der Relegationsrunde zur Verbandsliga Süd gegen den FC Fürth mit 0:2 (0:1).

Auch in seinem zweiten Spiel gelang es dem FC Kalbach nicht einen eigenen Treffer zu erzielen. Bereits in der 1. Spielminute stellte der FC Fürth durch ein Tor von Florian Kneissl die Weichen auf Sieg. Kurz nach der Halbzeit war es dann wieder Florian Kneissl der zum 2:0 für die Gäste traf. Nach dieser Niederlage kann der FC Kalbach getrost für eine weitere Saison in der Gruppenliga Frankfurt West planen. Für den 1. Platz, der zum Aufstieg in die Verbandsliga Süd berechtigt, kommen nur noch der FC Fürth und RW Walldorf in Frage. Walldorf gewann am Samstag Abend beim SV Somborn mit 2:0. Die größten Chancen auf den Einzug in die Verbandsliga Süd hat aber nun mit dem FC Fürth die Überraschungsmannschaft dieser Relegationsrunde. Dem Vertreter der Gruppenliga Darmstadt langt am Mittwoch bereits ein Unentschieden im Heimspiel gegen den SV Somborn zum Aufstieg.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)