Verbandsliga Süd: Mustafa Fil verlängert und die Spvgg Oberrad schließt auf!

Schon vergangene Woche endeten die Gespräche zwischen Vorstand und dem Trainer der Spvgg Oberrad mit der Einigung, auch in der Spielzeit 2013/14 zusammenzuarbeiten. Ob diese Entscheidung die Spieler beim gestrigen Auswärtsspiel des Tabellendritten der Verbandsliga Süd bei der Spvgg Neu-Isenburg beflügelte oder ob der gute Lauf des Fil-Teams auch so weitergegangen wäre, ist unerheblich. Fest steht,dass die Spvgg Oberrad beim ambitionierten Abstiegskandidaten Spvgg Neu-Isenburg durch Tore von Dennis Abendroth und zwei Mal Torjäger Florian Kister mit 3:1 siegte und bei einem bzw. zwei Spielen weniger als die Konkurrenten Sportfreunde Seligenstadt und Usinger TSG mit einem Punkt Rückstand auf den zweitgenannten Spitzenreiter alle Trümpfe in der Hand hält.

Die Gespräche mit den Spielern werden laut Mustafa Fil auch in dieser Woche starten. Ob der Verein dabei für Verbandsliga oder Hessenliga plant wollte der Trainer gegenüber dem Mittelkreis nicht verraten. "Eigentlich haben wir noch nicht mal Geld um nach Wald-Michelbach zu kommen", stapelte der Oberräder Übungsleiter was die Ambitionen in Richtung höhere Liga angeht, gewohnt tief!!!

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)