Verbandsliga Süd: Morgen Spitzenspiel und zwei weitere Partien!

Der 13. Spieltag der Verbandsliga Süd hat es in sich. Nicht nur, dass morgen um 15 Uhr in Bensheim der Tabellendritte, FC Bensheim, gegen den Vierten, KSV Klein-Karben zum Duell der punktgleichen Verfolger (21 Zähler)antritt, sondern auch die übrigen beiden Partien bergen interessante Konstellationen. RW Frankfurt empfängt am Brentano-Bad die SG Anspach und der SC Dortelweil bekommt es als Austeiger mit den Sportfreunden Seligenstadt zu tun.

Während RW Frankfurt als Tabellensechster nach dem enttäuschenden 0:0 gegen den SC Dortelweil zuletzt gegen das nächste Team aus der Abstiegszone - die SG Anspach ist 16. - wieder dreifach punkten möchte, um den Anschluss an die vorderen Tabellenplätze nicht zu verlieren, stehen die Spfr. Seligenstadt unter besonderer Beobachtung.

Der Spitzenreiter agierte bisher sehr souverän und verlor am vergangenen Wochenende mehr als überraschend gegen den FC Fürth (0:1). Nun muss die Mannschaft von der Tabellenspitze zum SC Dortelweil, der gegen RW Frankfurt, wie bereits erwähnt einen Achtungserfolg feiern konnte und gegen das nächste Spitzenteam, die nächste Überraschung schaffen könnte.

Beide Spiele finden morgen um 16 Uhr statt.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)