Verbandsliga Süd: Morgen hofft Viktoria Urberach auf einen besseren Tag!

Das 0:5 aus dem Hinspiel gegen die TS Ober-Roden ist immer noch in den Köpfen beim ehemaligen Hessenligisten. Nun steht morgen das Rück- und Heimspiel um 18.15 Uhr an.Damit Yves Böttler und Mario Gotta - beide glänzten im der Hinrunde gegen Urberach als Doppeltorschütze - nicht noch einmal so deutlich triumphieren können, mobilisiert der aktuelle Tabellen-14. der Verbandsliga Süd alle Kräfte.

Schon am vergangenen Wochenende deutete die abstiegsgefährdete Viktoria Urberach gegen den FV Bad Vilbel beim 1:1 ihre Qualitäten an. Nun möchte die Mannschaft von Coach Max Martin den nächsten Schritt schaffen und gegen aktuellen Tabellenvierten im Heimspiel für eine Überraschung sorgen...

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)