Verbandsliga Süd: Heute steigt ein zweites, interessantes Freitagsspiel!

Das 0:3 zuletzt gegen den VfR Bürstadt und das 0:5 aus dem Hinspiel dürfte den SC Hessen Dreieich alles andere als zuversichtlich stimmen, wenn es am heutigen Abend (19.30 Uhr) zu Hause gegen die SG Bruchköbel geht. Trotzdemdie Mannschaft von Trainer Thomas Epp ihre Qualität sowohl in der Vor- als auch in der Rückrunde (3 Siege) unter Beweis und steht mit einer ausgeglichenen Tordifferenz und 11 Siegen und fünf Unentschieden, bei 11 Niederlagen als Aufsteiger auf einem akzeptablen, achten Platz im gesicherten Tabellenmittelfeld.

Im Hinspiel siegten die heutigen Gäste aus Bruchköbel mit 5:0 und überrannten den Gegner vor allem in der zweiten Halbzeit. Trotzdem steht die SG Bruchköbel mit einem Punkt weniger einen Platz hinter dem SC Hessen Dreieich und geht nicht unbedingt als Favorit ins Spiel...

Auf dem Rasenplatz in Dreieich-Sprendlingen geht es heute also um die Vormachtstellung im Mittelfeld des Klassements, um Wiedergutmachung für den SC Hessen-Dreieich oder die Wiederholung eines tollen Sieges aus der Vorrunde für die SG Bruchköbel!

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)