Verbandsliga Süd: Heute duellieren sich zwei ambitionierte Verfolger!

Der FV Bad Vilbel und Rotweiss Frankfurt stehen aktuell lediglich auf Rang fünf bzw. vier der Tabelle in der Verbandsliga Süd. Beide Kontrahenten belegten aber auch schon weitaus bessere Positionen. Heute um 15 Uhr möchte die gastgebende Mannschafts von Trainer Amir Mustafic also Ravanche nehmen für die 0:2-Niederlage im Hinspiel. Damals erschossen Patrick Barnes und Denis Fliess die Wetterauer und klärten somit die Fronten zwischen den beiden potentiellen Spitzenteams.

Nun werden die Karten für den FV Bad Vilbel und die Gäste von Coach Benny Sachs aber neu gemischt. Mit einem Heimsieg würde der FV Bad Vilbel bis auf zwei Punkte an Rotweiss Frankfurt heranrücken, ein Auswärtserfolg für den Vierten würde den FV Bad Vilbel hingegen für längere Zeit aus dem Rennen um die vorderen Plätze nehmen...

Ab 17 Uhr wissen alle Beteiligten mehr über den weiteren Saisonverlauf und das Rennen um die vorderen Plätze in der Verbandsliga Süd!!!

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)