Verbandsliga Süd: Duo von RW Frankfurt verlässt den Verein in Richtung Gruppenliga Frankfurt West

Nach dem Abstieg aus der Hessenliga steht RW Frankfurt als Traditionsverein vor einem großen Umbruch. Spieler kommen, Spieler gehen und kein Stein bleibt auf dem anderen, um den Verein in der neuen Liga so gut es geht aufzustellen. So trennten sich auch die Wege von Medud Mesamovic und Teklu Tewelde. Die beiden waren zwar mehr für die Zweite Mannschaft in der Gruppenliga Frankfurt West aktiv, trotzdem schwächt ihr Abgang den Verein personell.

Mit der Spvgg. Griesheim haben Mesud Mesamovic, der im Mittelfeld spielt, und Teklu Tewelde, der sowohl in der Zentrale als auch im Sturm eingesetzt werden kann, einen neuen Verein in der Gruppenliga Frankfurt West gefunden.

Für RW Frankfurt II waren die beiden ebenfalls in dieser Liga aktiv, schafften den Klassenerhalt aber nicht. Nun versuchen Mesud Mesamovic und Teklu Tewelde ihr Glück bei Karl Müller und seiner Spielvereinigung Griesheim.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)