Verbandsliga Mitte: TSV Steinbach mit 25. Saisonsieg – Zuschauer-Minusrekord auf der Lahninsel

Der Verbandsliga-Meister war die deutlich zwingender agierende Mannschaft beim 4:0 Auswärtssieg auf dem glitschigen Naturrasen in Naunheim. Die Heimelf verbaute sich einen Ehrentreffer vor gefühlten 25 Zuschauern jedoch selbst, denn die Chancen dazu hatte man mehrfach.
Im ersten Abschnitt hatte die Sidorenko-Elf ein paar gute Gelegenheiten über Ihre rechte Seite. Aliakbari vergab gleich mehrfach aus mehr oder weniger zwingenden Positionen. Dazu vergab Fabrizio noch eine gute Gelegenheit. Der TSV Steinbach spielte zwingender um kam durch Hüsni Tahiri nach 23 Minuten zum 1:0. Der Flügelflitzer zog in die Mitte und ließ dem eigentlichen Feldspieler Sigl im Heimtor keine Chance. Nach einem Freistoß fiel das 2:0 durch Sven Waldschmidt. Der Innenverteidiger hat in 2014 seine Torgefahr wieder entdeckt und in der 42. Minute erneut geknipst. Nach einem Pressschlag mit Kapitän Tafferner, traf Patrick Diehl zwar ins Naunheimer Gehäuse, wurde aber wegen angeblichen Fouls zurück gepfiffen. So blieb es beim 2:0 zur Pause.

Nach dem Seitenwechsel plätscherten das Spiel und auch der Regen vor sich hin. Patrick Diehl (53. Minute) und Hüsni Tahiri (84. Minute) legten noch die Treffer drei und vier nach. Damit stand Naunheim bei 99 Gegentoren, aber der Spitzenreiter konnte das 100. nicht mehr erzielen. Auch die letzte Chance des Spiels durch den TuS Naunheim blieb ungenutzt und so blieb es beim 4:0 Erfolg. Damit hat die Serie der Cestonaro-Truppe von 13 Spielen ohne Niederlage weiter Bestand.

Am nächsten Samstag empfängt der Liga-Primus nun den TuS Dietkirchen. Die Mannschaft aus Limburg liegt vor Ihrem 31. Saisonspiel auf Rang 3 und auch genauso gut in der Rückrunden-Tabelle. Zusammen mit dem Spiel gegen Germania Schwanheim, sind dies zwei super-schwere Heim-aufgaben, die der Spielplan dem TSV Steinbach zum Saisonende übrig gelassen hat, ehe es dann am letzten Spieltag nach Braunfels geht.
Daniel Waldrich wird dabei nun auch noch fehlen. Bisher überragend in diesem Jahr, setzen Ihn aktuell Probleme mit der Patellasehne außer Gefecht.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)