Verbandsliga Mitte, Hessen vom Samstag: Viktoria Kelsterbach baut die Tabellenführung aus – der FC Ederbergland patzt – Eintracht Lollar überrascht den FV Biebrich

Viktoria Kelsterbach hat die Gunst der Stunde genutzt und die Tabellenführung weiter ausgebaut. Beim VfB Wetter setzte sich die Mannschaft von Trainer Ralf Horst klar mit 4:1 durch. Durch die Tore von Atay Koustar, Dominic Machado, Jonas Scheitza und Giovanni D'onofrio mit 4:0, ehe Mario Ellerich für Wetter zum Endstand traf. Kelsterbach baute seine Tabellenführung dadurch aus!

Der Spitzenreiter profitierte vom Ausrutscher des FC Ederbergland, der bei Eintracht Wetzlar mit 1:2 etwas überraschend unterlag. Uwe Wolfram Dahlhoff drehte die Partie für Wetzlar mit seinen beiden Toren. Tomi Pillinger hatte Ederbergland früh in Führung gebracht, doch konnte der Tabellenzweite diese nicht behaupten.

Eine echte Überraschung gelang Eintracht Lollar. Durch die Tore von Sebastian Bubbel und Barbaros Koyuncu bezwang der Abstiegskandidat den FV Biebrich mit 2:1. Der Treffer von Volkan Zer kam für Biebrich zu spät.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)