Verbandsliga Mitte, Hessen: Schwanheim geht auch zu Hause gegen den VfB Gießen unter

Germania Schwanheim musste in der Verbandsliga Mitte die nächste Klatsche hinnehmen: Zu Hause ging das Team von Andreas Schreier mit 2:6 gegen den VfB Gießen unter. Erneut stzte es eine Menge Gegentore!

Maykel Samun, Nino Giuseppe Binz (je 2), Ngolo Ouattara und Sergej Maro trafen für den überzeugenden VfB Gießen. Für Schwanheim war lediglich der genesene Torjäger Jens Bretthauer erfolgreich.

Durch den Sieg darf sich Gießen wieder Richtung Spitze orientieren, für Schwanheim geht es dagegen weiter bergab.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)