Verbandsliga Mitte, Hessen: Derbysieg für den VfB Gießen gegen Teutonia Watzenborn-Steinberg

Im spannungsgeladenen Nachbarschaftsduell setzte sich der favorisierte VfB Gießen durch. Ngolo Ouattara brachte die Gießener in der 65. Minute in Führung, doch Watzenborn-Steinberg kam nur vier Minuten später durch den eingewechselten Williams Belloff zum Ausgleich.

Schließlich war es drei Minuten vor dem Ende Maykel Samun, der den Heimsieg für den VfB Gießen und damit drei Punkte im Derby sicherte.

Der VfB Gießen bleibt damit oben dran in der Tabelle. Derbykontrahent Watzenborn-Steinberg dümpelt dagegen weiter im Tabellenkeller herum.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)