Regionalpokal Wiesbaden: FV Biebrich bezwingt den SV Presberg und steht im Hessenpokal

Das war eine klare Angelegenheit: Der FV Biebrich sicherte sich durch das klare 4:1 den Sieg im Regionalpokal.

David Meurer, Orkun Zer und zwei Mal der eingewechselte Kemal Acar trafen für den favorisierten Verbandsligisten. Gruppenligist SV Presberg durfte lediglich den einen Treffer von Ali Ekber Sahin bejubeln.

Durch diesen Sieg hat sich der FV Biebrich für den Hessenpokal qualifiziert und hofft nun natürlich auf das große Los. Vor allem Kickers Offenbach, der SV Darmstadt 98 oder natürlich der SV Wehen Wiesbaden wären Traum-Lose für den FVB.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)