Kreispokal WI: Der SV Wiesbaden steht im Finale!

Im ersten Halbfinale des Wiesbadener Kreispokals behielt der Hessenligist beim Verbandsligisten die Oberhand. Der SV Wiesbaden setzte sich mit 2:1 beim FV Biebrich durch.

Orkun Zer brachte die Gastgeber nach 13 Minuten zwar mit 1:0 in Führung, doch David Schug schlug nur vier Minuten später mit dem 1:1 zurück. Das entscheidende 2:1 für den SVW erzielte Christopher Hübner in der 66. Minute.

Damit steht der SV Wiesbaden im Finale. Der Gegner wird im zweiten Halbfinale zwischen dem SV Kostheim und dem VfR Wiesbaden am 17.4.14 ermittelt.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)