KOL MTK: Max Hinterkopf hat die SG Bremthal schon wieder verlassen!

Das war ein kurzes Gastspiel: Vor wenigen Tagen verpflichtete die SG Bremthal Torwart Max Hinterkopf vom FC Eddersheim.

Mit sofortiger Wirkung wechselte der Keeper nun aber schon wieder zum Oberligisten SV Gonsenheim in die Oberliga Südwest.

3 Kommentare für “KOL MTK: Max Hinterkopf hat die SG Bremthal schon wieder verlassen!”

  1. ABC11

    Hahaha…..wie lange war der jetzt bei der SGB? 3 Wochen^^? Wirklich läscherlich von dem Spiler und von dem Verein. Über die SG Bremthal kann man nur noch den Kopf schütteln. War mal ein ernstzunehmender Club im MTK. Leider läuft da in den letzten Jahren einiges falsch. Das Geld was für diesen TW verschwendet wurde hätte man lieber sinvoller verteilen sollen z.B in der Jugendarbeit…..

    Antworten
  2. AB

    Hahaha….wie lange war der jetzt bei der SGB? 2-3 Wochen? Wirklich lächerlich von dem Spieler und dem Verein. Schade was aus der SG Bremthal geworden ist. War mal ein ernstzunehmender Club im MTK. Leider kann man die letzten Jahre nur mit dem Kopf schütteln. Da läuft sehr viel falsch. Das Geld was man an diesen TW gezahlt hat, hätte man lieber woanders platzieren sollen z.B. in der Jugendarbeit…..

    Antworten
  3. AB

    Hahaha….wie lange war der jetzt bei der SGB? 2-3 Wochen? Wirklich lächerlich von dem Spieler und von dem Verein. Die SGB war mal ein ernst zu nehmender Club im MTK. Leider kann man die letzten Jahre aber nur den Kopf schütteln. Das Geld was für diesen TW ausgegeben wurde hätte man lieber woanders platzieren soll z.B. in der Jugendarbeit…..

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)