Gruppenliga WI: Wechselt auch Matthias Terzic zur SG Hoechst???

Nach dem feststehenden Abgang von Matthias Terzic beim SV Zeilsheim brodelt die Gerüchteküche umso mehr!

Neben der DJK Flörsheim soll Germania Schwanheim an dem Abwehrspieler dran sein!

Als heißester Anwärter gilt aber wohl die SG Hoechst, di zuletzt durch namhafte Transfers von sich Reden machte!!!

Wohin wird es Terzic ziehen???

9 Kommentare für “Gruppenliga WI: Wechselt auch Matthias Terzic zur SG Hoechst???”

  1. Ex-Zeilsheimer

    Ich frage mich was ein Matthias Terzic in Höchst will? Für mich der mit Abstand beste Abwehrspieler in der Verbandsliga Mitte der sich jeden Verein aussuchen kann und den auch jeder mit Kusshand nimmt WENN er Ihn sich Finanziell leisten kann und da sind wir schon beim Thema. Sollte er sich wirklich für Höchst entscheiden dann will ich nicht wissen was ein Herr Wagner persönlich aus der tasche zahlt denn Höchst kann die Gehälter die in Zeilsheim gezahlt werden definitiv nicht zahlen. Bin gespannt ;-)

    Antworten
    • Reinhard Ziemer

      Bester Abwehrspieler? Mit Kusshandnehmen?wirkt fürmich eher als schächestes Glied
      …aber was weiß ich schon?!

      Antworten
    • Ex

      Höchst wird mit Sicherheit die Gehälter Zahlen können die Frage ist nur wie lange , selbst wenn ein Wagner mit Zahlt geht dies ja nur Begrenzt

      Antworten
  2. Beobachter MTK

    Reda Elo hat den Anfang gemacht.
    Als nächstes kommen die ganzen Jungs ( jetzt oder später)
    Am Ende werden die 5 wieder vereint sein.
    Gök, Bouchen, Terzic, Nefes und Elo.
    Dann kann man auch in Höchst über Aufstieg reden :P

    Antworten
  3. Ultra Grüner

    Alles Aussortierte Spieler die Zeilsheim nicht mehr wollte aber die Frage ist ob dies in Höchst gut geht , man darf gespannt sein , wie hier zu Lesen ist geht wohl schon der nächste der großen Anteil am Klassenerhalt hatte .
    Kein neuer Spieler in Höchst wurde vom Wagner geholt !!!! Da sind andere am Werk , man muss nur mal Überlegen dann kommt man auch drauf ;-)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Asra

  • (will not be published)