Gruppenliga Frankfurt West: Viktoria Preußen freut sich mit Wintercup-Sieger VfB Unterliederbach!

Am vergangenen Wochenende trug der Gruppenligist ein Blitzturnier mit sechs Teams aus Kreisliga A, Kreisoberliga, Gruppenliga und Verbandsliga aus. Das klassenhöchste Team, der VfB Unterliederbach aus der Verbandsliga Mitte, setzte sich im Modus "Jeder-gegen-Jeden" in 2 X 30 Minuten durch!Die Zuschauer sahen über die Tage Freitag, Samstag und Sonntag verteilt, gute und vor allem spannende Spiele. Das entscheidende Spiel um Platz eins trugen die TSG 51 Frankfurt aus der A-Liga und der spätere Sieger, VfB Unterliederbach aus.

Der 4:2-Erfolg bedeutete auch gleichzeitig den Turniersieg für die Mannschaft von Trainer Andreas Pfaff. Zweiter wurde die TSG 51 Frankfurt, die mit einem Punkt Vorsprung ins letzte Spiel gegangen war.

Gastgeber Viktoria Preußen landete auf dem dritten, die SKG Bad Homburg auf dem vierten, der VfB Petterweil auf dem fünften und SG Eckenheim aus der A-Liga Frankfurt auf dem letzten Platz.

Alles in allem konnte der Veranstalter bei schwierigen Witterungsbedingungen von einem guten und gelungenen Turnier berichten!!!

Ein Kommentar für “Gruppenliga Frankfurt West: Viktoria Preußen freut sich mit Wintercup-Sieger VfB Unterliederbach!”

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)