Gerüchteküche Verbandsliga Süd/Verbandsliga Mitte: Zieht es Hicham Mimi zurück an seine alte Wirkungsstätte?

Der Defensiv-Spezialist absolvierte die komplette Hinrunde für den VfB Unterliederbach, steht beim Abstiegskandidaten in der Verbandsliga Mitte aber scheinbar schon wieder vor dem Absprung. Hicham Mimi könnte in die Verbandsliga Süd zurückkehren und sich dort der Spvgg Neu-Isenburg anschließen. Dort spielte der Routinier bereits vor zwei Jahren und würde von einem Abstiegskandidaten zu einem Süd-Club wechseln, der auf Tabellenplatz drei überwintert und auch in 2015 eine gute Rollen spielen dürfte...

8 Kommentare für “Gerüchteküche Verbandsliga Süd/Verbandsliga Mitte: Zieht es Hicham Mimi zurück an seine alte Wirkungsstätte?”

  1. Mimi-Freund

    Mimi WAR ein guter. In Unterliederbach war er ein Totalausfall.
    Vielleicht klappt’s ja noch mal bei einer neuen Station. Cooler Typ, der vielleicht etwas zu sehr von sich überzeugt ist. Aber ich denke die Zeit für die Verbandsliga ist eher vorbei.

    Antworten
  2. Experte

    @Stein : Scheinbar ist Herr Stein ein verärgerter Stürmer den Herr Mimi wie so viele andere ausgeschaltet hat. Super Verteidiger und obendrein ein ganz feiner Kerl anders kann man ihn nicht beschreiben. Wenn es klappt das er nach neu isenburg wechselt dann kann man beiden Seiten nur gratulieren.

    Antworten
  3. Fußballfan

    Dem kann man nichts vorwerfen in unterliederbach macht keinen Stress und hat auch keinen Aufstand angezettelt wie die anderen hat sich stets einwandfrei benommen bei uns!
    LG

    Antworten
  4. Stein

    Sitzbads ein Witz? Neu Isenburg mit Abstand die beste Defensive der Liga. Was wollen die bitte schön mit Hisham Mimi?? Einer der größten Luftpumpen der Region.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)