Frankfurter Sparkassencup: Am Samstag beginnen die Vorrunden-Turniere!

Insgesamt acht Vorrunden-Turniere steigen übermorgen auf acht Frankfurter Sportanlagen. Die TSG Frankfurter Berg, der FV Alemannia Nied, der FC Rödelheim, Concordia Eschersheim, der SV Heddernheim, Weißblau Frankfurt, die SG Bornheim und Viktoria Preußen sind die Ausrichter.Jeweils ab 13 Uhr starten die Partien mit zwei Mal 20 Minuten Spieldauer. Insgesamt messen sich 48 Mannschaften aus Verbandsliga bis runter in die Kreisligen, um sich 2013 den Titel des Siegers beim 29. Frankfurter Sparkassencup zu sichern.

Die Endspiele der Vorbereitungsturniere steigen um 17.45. Die jeweiligen acht Turniersieger nehmen an der Zwischenrunde, einen Tag später am 4. August teil...

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)