Regionalliga Südwest: Hessen Kassel holt Florian Nagel aus Bremen – Drittliga‐Erfahrung beim Mittelfeldakteur

Der KSV Hessen Kassel hat seinen vierten Neuzugang: Mit Florian Nagel kommt ein Mittelfeldspieler mit Drittliga‐Erfahrung von Werder Bremen an die Fulda. Der 21‐jährige unterschrieb am Dienstagnachmittag für ein Jahr bei den Löwen. Es war nicht nur die erste offizielle Amtshandlung von Nagel in Kassel, sondern auch die erste Amtshandlung an einem neuen Ort: „Wir haben bewusst aus symbolischen Gründen für die Vertragsunterschrift die neue Geschäftsstelle gewählt, die dank der tollen Arbeit von Mirko Pontius bereits in den Abschlussarbeiten steckt“, erklärt Dirk Lassen‐Beck. „Wir freuen uns auf Florian Nagel und die neuen Räumlichkeiten“, ergänzt der Finanzvorstand. Nagel durchlief die Nachwuchsmannschaften bei Werder Bremen, absolvierte 58 Bundesliga‐Spiele in der A‐ und B‐Jugend und schaffte bereits vor drei Jahren den Sprung in die 2. Mannschaft in der 3. Liga, wo er auf 47 Einsätze kam. „Florian hat bereits in Bremen unter Beweis gestellt, dass er eigentlich in die 3. Liga gehört. Trotz seines Alters wird er uns wieder einen Schritt nach Vorne bringen. Ich freue mich, über die Verpflichtung“, so Cheftrainer Jörn Großkopf.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)