Kreispokal MTK, Achtelfinale vom Dienstag: Der SV Zeilsheim setzt sich bei der DJK Flörsheim durch

Im Achtelfinale des Main-Taunus-Kreispokals setzte sich Gruppenligist SV Zeilsheim beim Kreisoberligisten DJK Flörsheim knapp mit 1:0 durch. Sebastian Gajda erzielte den entscheidenden Treffer kurz vor dem Ende.

Flörsheim spielte gut mit und kam auch zu Chancen. Am Ende setzte sich aber die individuelle Klasse der Gäste durch.

Im Viertelfinale trifft der SV Zeilsheim nun auf Ligakonkurrent SG Hoechst.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)