Kreisoberliga MTK: Edwin Partenheimer hört am Saisonende als Trainer der SGN Diedenbergen auf – Gert Kramp kommt!

Das ist ein Paukenschlag! Edwin „Ede“ Partenheimer hört nach Mittelkreis-Informationen zum Saisonende bei Kreisoberligist SGN Diedenbergen auf. Und auch ein Nachfolger ist schon gefunden, wie der Mittelkreis aus sicherer Quelle erfuhr: Gert Kramp wird ab Sommer das Traineramt der SGN übernehmen. Kramp arbeitet aktuell noch beim Wiesbadener Kreisoberligisten Sopvgg. Amöneburg. Zuvor trainierte Gert Kram Germania Weilbach in der Gruppenliga Wiesbaden.

5 Kommentare für “Kreisoberliga MTK: Edwin Partenheimer hört am Saisonende als Trainer der SGN Diedenbergen auf – Gert Kramp kommt!”

  1. daat

    Der verein geht gnadenlos den bach runter! Erst bender weg, dann auch noch den trainer im sommer entlassen! Der vorstand scheint echt keine ahnung zu haben.
    Denke da werden noch der ein oder andere spieler den verein im sommer freiwillig verlassen .

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)