Kreisoberliga MTK: Die SG Wildsachsen ist der große Gewinner im Titelkampf!

Die SG Wildsachsen führt die Tabelle in der Kreisoberliga MTK weiter an und hat den Aufstieg im Visier! Gegen die SG Oberliederbach II gelang ein 2:1 Erfolg durch die Tore von Pascal Thaler und Andy Bender. Damit war Wildsachsen die einzige Mannschaft aus der Spitzengruppe, die siegreich blieb!

Der Zweite SV Kriftel verlor nämlich das Derby beim SV Hofheim glatt mit 0:2 (Torschützen: Pascal Bäuchle und Julian Santos).Die beiden anderen Aufstiegsaspiranten FC Schwalbach (3:3 gegen Türk Hattersheim) und Spvgg. Hochheim (1:1 gegen FC Eschborn II) schafften nur Unentschieden.

Damit hat die SG Wildsachsen aktuell beste Karten im Titelkampf!

5 Kommentare für “Kreisoberliga MTK: Die SG Wildsachsen ist der große Gewinner im Titelkampf!”

  1. Hofheimer

    Was in wildsachsen gezahlt wird wird meistens bis zur Verbandsliga nicht gezahlt!da ist klar das der verein so weit oben steht!

    Antworten
  2. Michael

    Bei dem Budget müssen die oben spielen!
    Respekt für die sportliche Leistung von Wildsachsen , aber da werden einige Euros bezahlt!

    Wünsch denen viel Erfolg noch

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)