Kreisoberliga Frankfurt: Wichtiger Dreier für Makkabi Frankfurt gegen Corumspor Frankfurt!

Nicht nur an der Tabellenspitze geht es für die beteiligten Mannschaften der Kreisoberliga Frankfurt um wichtige Punkte im Meisterschafts-Rennen. Auch am anderen Ende der Tabelle kämpfen Teams um den Anschluss an das gesicherte Mitttelfeld.Während der VfR Bockenheim beispielsweise gleich einen 7:1-Befreiungsschlag im Heimspiel gegen die Spvgg. Griesheim II schaffte, sicherte sich auch Makkabi Frankfurt einen bedeutenden 2:1-Sieg bei Corumspor Frankfurt.

Der Dreier war für das Team des jungen Trainers Ersin Kizarmis dehalb so wichtig, weil Makkabi Frankfurt durch den Sieg beim Tabellenneunten selbst im Klassement aufschloss und als Elfer nur noch einen Zähler Rückstand auf den Konkurrenten hat.

Nachdem Makkabi Frankfurts Mannschaftsführer Onur Günel nach einer knappen Viertelstunde das 1:0 für die Gäste erzielt hatte, erhöhte Daniel Rother sogar auf 2:0 für den Außenseiter. Auch der 1:2-Anschlusstreffer von Corumspor Frankfurts Özgür Kocak noch vor dem Seitenwechsel konnte die Kizarmis-Truppe in den zweiten 45 Minuten nicht mehr vom Siegen abhalten...

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)