Kreisoberliga Frankfurt: Torwart-Tausch bei der Spvgg. Fechenheim

Auf der Position zwischen den Pfosten tat sich beim Tabellenvierten der letzten Kreisoberliga Frankfurt-Saison in der Sommerpause einiges. Mit Dario Istuk verlor die Spvgg. Fechenheim einensicheren Rückhalt. Der 25-Jährige folgte dem Lockruf von Hessenligist Viktoria Urberach und wird sein Glück künftig in der fünften, deutschen Liga versuchen.

Für Dario Istuk kommt von Croatia Frankfurt Sebastian Flies als Torwart zur Spvgg. Fechenheim. "Dieser Transfer ist uns aufgrund der Situation mit Dario Istuk leicht gefallen", meinte der Präsident der Fechenheimer, Marco Nicastro zu dem Wechsel zwischen den Pfosten seiner Spielvereinigung.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)