Kreisoberliga Frankfurt: Payan Emdadi von der SKG Sprendlingen zur Spvgg. Fechenheim

Als Tabellenletzter stieg die SKG Sprendlingen am Ende aus der Verbandliga Süd in die Gruppenliga ab. Der Abstieg bedeutete auch für Payan Emdadi das Ende seiner Zeit bei der SKG Sprendlingen. Der Mittelfeldspieler wird künftig für die Spvgg. Fechenheim die Schuhe schnüren. In der Kreisoberliga Frankfurt spielt Payan Emdadi zwar zwei Ligen tiefer als noch in der vergangenen Saison, hat aber eine bessere Perspektive.

Mit der Spvgg. Fechenheim wird es nach den letzten Transfers mit der neuen Mannschaft mit Sicherheit mehr Siege zu bejubeln geben als in der Verbandsliga Süd zuletzt. Ob am Ende der Aufstieg in die Gruppenliga West steht und Payan Emdadi dort spielt, wo er eigentlich schon in dieser Saison in Sprendlingen hätte spielen können, wird sich zeigen...

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)