Kreisoberliga Frankfurt: Heute drei Duelle die Klarheit bringen könnten!

Oder für noch mehr Spannung in der Tabelle der Kreisoberliga Frankfurt sorgen werden. In den verlegten Duellen außerhalb des Spieltags treffen mit der Spvgg. Griesheim gegen Makkabi Frankfurt, den FFV Sportfreunden 04 gegen den VfR Bockenheim und der Spvgg. Fechenheim gegen Corumspor Frankfurt sechs Duellanten aufeinander, die in der Tabelle noch eng beieinander liegen. Vor allem im Spiel um 19.15 Uhr zwischen dem 14. des Klassements aus Griesheim und Makkabi Frankfurt (Platz 11)  geht es um mehr als drei Punkte. Die gastgebende zweite Mannschaft der Spvgg. Griesheim hat 15 Zähler auf dem Konto und könnte den Gegner mit 16 Punkten durch einen Sieg überflügeln.

Möchte Corumspor Frankfurt als Tabellenneunter nochmals ernsthaft Anschluss an die vorderen Ränge finden, ist ein Auswärtssieg beim Dritten der KOL Frankfurt, der Spvgg. Fechenheim (20 Uhr Anpfiff) Pflicht. Der VfR Bockenheim von Trainer Kristian Seremet sammelte zwar zuletzt im Pokal Selbstvertrauen und schonte sich spielfrei in der Liga, nun bekommt es der Zwölfte aber mit den starken Speuzern zu tun.

Das Duell beim Tabellensechsten kann für beide Teams heute Abend ab 19.30 Uhr richtungsweisend werden. Die Gäste aus Bockenheim wollen die Abstiegszone verlassen, die FFV Sportfreunde 04 planen mit einem Heimerfolg den Sprung auf Rang vier...

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)