Kreisoberliga Frankfurt: Der FC Rödelheim vermeldet den zweiten Winterneuzugang!

Thomas Hock, 28 Jahre alt, der sein letztes Pflichtspiel beim SV Niederursel gemacht hatte, steht ab sofort im Kader des FC Rödelheim. In der Rückrunde soll das Team von Andreas Schäfer in der Offensive noch variabler und durchschlagkräftiger werden. Mit Thomas Hock erhofft sich der Trainer und auch Sportdirektor Robert Andresen die Erfüllung dieser Anforderungen.

Im Kampf um den Klassenverbleib hat der FC Rödelheim mit der Verpflichtung des Offensiv-Spezialisten einen Schritt in die richtige Richtung gemacht. Alles weitere werden die Geschehnisse in der Vorbereitung und auf dem Platz beim Start in die Restrunde zeigen.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)