C-Liga MTK: 2. Sieg im ersten Heimspiel für Espanol Kriftel

Espanol Kriftel kam bei regnerischen Wetter gleich richtig in Fahrt und so schoss Francesco Guidice in der 3. Minute das 1:0 .

Die Spieler von Espanol kamen auf dem nassen Rasen mit schönem Kurzpassspiel besser zurecht und konnten den Gegner unter Druck setzten.
Bereits in der 24. Minute konnte Franco Monaco mit einem wunderschönen Kopfball das 2:0 erzielen . Vor dem Halbzeitpfiff erzielte der Mann des Tages – Francesco Guidice – das verdiente 3:0.
Francesco musste in der Pause seine Position im Sturm  aufgeben , denn kurz vor dem Halbzeitpfiff verletzte sich Gökhan Kocabicak an der Hand, dieser bis dahin sicher das Tor hütete.  In der 2. Halbzeit bekam Marxheim einen zweifelhaften Elfmeter zugesprochen , diesen Francesco sicher hielt. Daraufhin bekam Marxheim einen weiteren Elfer zugesprochen , dieser dann zum 4:1 führte , da Bahir Paktianay kurz nach der Pause bereits das 4:0 (48.) schoss. Espanol ruhte sich trotz 4:1 Führung nicht aus und stürmte weiter auf das Marxheimer Tor , so erzielte Luis Martos (54.) und Ardias Berisha (62.) das 5:1 und 6:1. Marxheim konnte in der 88. Minute noch das 6:2 durch einen Elfmeter erzielen zum Endstand.

Der Trainer Rocco Tedesco war mit seiner Mannschaft hoch zufrieden und freute sich über die 3 Punkte , die Espanol nun an die Tabellenspitze brachte vor Alemannia Nied mit 4 Punkten.

Das nächste Auswärtsspiel bestreitet Espanol Kriftel am 23.08. um 13.00 Uhr gegen Spvgg. 07 Hochheim II.
Hier möchte die Mannschaft den 1. Tabellenplatz festigen und die nächsten 3 Punkte holen.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)