Kreisliga B Main-Taunus: Zwei Partien zum Auftakt am Samstag

In der Kreisliga B Main-Taunus rollt der Ball schon ab Samstag wieder: Dabei kommt es gleich zu zwei ganz interessanten Begegnungen. Viktoria Kelsterbach II empfängt um 13.45 Uhr den FC Marxheim II. Die Partie ist das Vorspiel vor dem Verbandsliga-Spiel zwischen Viktoria Kelsterbach und dem FV Biebrich (Anpfiff: 16.15 Uhr). Nach der starken letzten Saison ist der FC Marxheim der klare Favorit, doch die Gastgeber werden mit ihrer neu zusammengestellten Mannschaft sicher dagegen halten wollen und sich nicht so einfach geschlagen geben.

Um 18 Uhr greift dann Aufsteiger Creu Höchst ein. Die Mannschaft von Trainer Mano Gonzales erwartet mit Germania Schwanheim II ebenfalls einen der Topfavoriten der B-Liga. Man darf gespannt sein, wie schnell sich Creu in der neuen Spielklasse zurechtfindet.

2 Kommentare für “Kreisliga B Main-Taunus: Zwei Partien zum Auftakt am Samstag”

  1. Beobachter 0815

    Ich denke auch das die Mannschaft um Spielertrainer und Mittelfldmotor Christian Drehwald, dieses Jahr eine gute Rolle spielen wird. Trotzdem sollte man Creu nicht unterschätzen.

    Antworten
  2. neutraler 14

    laut Insider Informationen gehe ich stark davon aus das Schwanheim 2 diese Saison die Rolle des Favoriten klar übernehmen wird.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)